Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung

Mündliche Kommunikation

ist der Schlüssel zu guten menschlichen Beziehungen im Privatleben sowie im Bildungs- und Wirtschaftssektor.

Die besten Produkte, gut gemeinte pädagogische Absichten und selbst Liebe und Freundschaften scheitern, wenn wir aneinander vorbeireden und uns gegenseitig nicht zuhören.

Die Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung

hat sich das Ziel gesetzt, die Phänomene der mündlichen Kommunikation wissenschaftlich zu erforschen und die Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen.

Die Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung e.V. (DGSS) ist ein 1930 gegründeter Wissenschafts- und Berufsverband von Sprecherzieher*innen und Sprechwissenschaftler*innen in Deutschland. Es handelt sich um eine Körperschaft des privaten Rechts, die Geschäftsstelle ist in Münster. Sie hat das Ziel, die Lehre und Pflege der mündlichen Kommunikation zu fördern. Sie unterstützt die Verbindung von Sprechwissenschaft und sprecherzieherischer Praxis, die Aus- und Fortbildung von Sprecherzieher*innen sowie die Entwicklung und Förderung entsprechender universitärer Studiengänge. Die DGSS entwickelt methodisch-didaktische und berufspolitische Konzepte.

Alle Dozent*innen der DGSS sind durch ein umfassendes Studium der Sprechwissenschaft und Sprecherziehung qualifiziert. Viele von ihnen sind außerdem in Forschung und Lehre an Universitäten etabliert. Sie wenden in Hochschulkursen und in Workshops auf dem freien Markt ausschließlich fachlich fundierte und praxiserprobte Konzepte an.

Wer kann von der Kompetenz der DGSS profitieren?

  • Berufssprecher*innen wie Lehrkräfte, Schauspielstudierende, Schauspieler*innen, Rundfunk- und Fernsehsprecher*innen, Pfarrer*innen, Therapeut*innen, Politiker*innen
  • Dienstleister
  • Führungskräfte
  • Ärzt*innen
  • Menschen im Vertrieb und in der Verwaltung...

... und alle anderen, die ihr Potenzial in mündlicher Kommunikation erweitern und ausschöpfen wollen.

Sie können auf den folgenden Seiten mehr darüber erfahren, wie Ihnen die DGSS mit ihrem Know-how helfen kann.

Der erste Eindruck zählt

Stand: 02.06.2018

Welche nonverbalen Mittel gibt es, um eine positive Beziehung zum Patienten aufzubauen?

mehr...

Nach dem Vorstellungsgespräch ist vor dem Vorstellungsgespräch...

Stand: 31.05.2018

Natürlich, authentisch und sicher auftreten - wie geht das?

mehr...

Wir gratulieren Harald Kern

Stand: 25.04.2018

Zur Jubiläumsfeier des Instituts für Sprach- und Sprechtherapie in Bad Bergzabern am 1. Mai 2018 gratuliert die DGSS ganz herzlich!

mehr...

Wir gratulieren Harald Kern 2

Stand: 25.04.2018

Zum Jubiläum des Instituts für Sprach- und Sprechtherapie in Bad Bergzabern am 1. Mai 2018 gratulierte die DGSS ganz herzlich!

mehr...

Pressemitteilung: Studenten tagen „vielverSPRECHENd“

Stand: 24.04.2018

Studierendenforum der Sprechwissenschaft 2018 vom 10.- 13. Mai an der Universität Jena

mehr...